Über klare Ansagen

zitiert

„… Ich bin jedoch in keiner Weise bereit, BILD oder einer von BILD betriebenen Plattform Veröffentlichungsrechte an meinen Fotos einzuräumen. Ich möchte ihnen das auch gerne begründen.
BILD trägt seit Jahren mit einer schier unerträglichen Hetze gegen Asylbewerber, Migranten, Moslems und nicht zuletzt auch Griechen eine nicht unerhebliche Verantwortung dafür, dass die diskriminierenden Thesen von Pegida in der Bevölkerung Deutschlands leider auf einen fruchtbaren Nährboden fallen. …

Herr Preiselbauer in einer Mail an eine Journalistin, die für BILD eine Anfrage zur Nutzung eines Fotos stellte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.