Spendenaufruf: Protect Freedom of Speech & Keep Mumia on the Air

Im Oktober 2014 wurde in Pennsylvania, USA ein Gesetz verabschiedet, welches tief in die Grundrechte von Gefangenen eingreift. Regierung, Polizei und die Konzerne der Gefängnisindustrie möchten Gefangenen im Bundesstaat die Freie Rede und den Kontakt zur Aussenwelt verbieten.

Mumia Abu-Jamal, Prison Radio und andere Menschenrechts-Aktivist*innen gehen nun seit einigen Tagen juristisch gegen das neue Gefangenen-Maulkorb-Gesetz in Pennsylvania vor.

In diesem Zusammenhang veröffentlichte Prison Radio einen Spendenaufruf:

Kippt Senatsvorlage 508: Verteidigt das in der US – Verfassung garantierte Recht auf Meinungsfreiheit für Gefangene, Journalisten & uns alle.

Mit dieser Kampagne beginnt der Kampf des Prison Radio Defense Fund PRDF (Verteidigungsfonds des Gefängnisradios) gegen das von Ex – Gouverneur Corbett bereits unterschriebene, als „Senatsvorlage 508“ bezeichnete Gesetz des Staates Pennsylvania, das es Gefangenen und ehemaligen Gefangenen verbieten will, sich öffentlich zu äußern. Dieses Gesetz richtet sich gegen Journalisten, ehrenamtliche Helfer und andere Personen, die Gefangene bei deren Kommunikation mit der Außenwelt unterstützen.

Was eure Spende bewirkt :

• Sie ermöglicht den Rechtsstreit zur Aufhebung des SB 508.

• Sie finanziert US – weit und international die Arbeit des Prison Radio zur Aufnahme und Verbreitung der Stellungnahmen Mumia Abu – Jamals und anderer Gefangener.

• Sie schützt das im US – amerikanischen Ersten Verfassungszusatz garantierte Recht auf freie Meinungsäußerung.

• Sie wird Dollar für Dollar verdoppelt. Der Redwood Justice Fund (Redwood – Rechtsstiftung) hat zugesagt, jeden Ihrer Beiträge bis $ 45 000 (€ 36 000) bis zum Jahresende in gleicher Höhe aufzustocken!

Zur Spendenseite: Jetzt spenden!

Note from Mumia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.